Datenschutz

Grundsatz

Der Schutz der personen­bezogenen Daten unserer Nutzer ist uns wichtig. Wir behandeln Ihre personen­­bezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz­­vorschriften sowie dieser Datenschutz­erklärung.

Erheben von Daten

Wir erheben und verarbeiten personen­bezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechts­verhältnisses erforderlich sind. Personen­bezogene Daten über die Inanspruch­nahme unserer Internetseiten erheben wir nicht.

Daten­verarbeitung

Wir erheben und speichern automatisch Infor­mationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebs­system, Referrer URL und Uhrzeit der Server­anfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammen­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenommen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheits­gründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seiten­betreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüs­selung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüs­selte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres News­letters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifi­zierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des News­letters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben.
Die Verwen­dung der Daten erfolgt aus­schließ­lich für den Versand des News­letters.
Die bei der Newsletter­anmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Ein­willigung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Ein­willigung ist jederzeit möglich. Für den Wider­ruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail, oder Sie melden sich über den „Kündigen-Button“ unten auf der Seite ab. Die Recht­mäßigkeit der bereits erfolgten Datenverar­beitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Zur Einrichtung des Abonne­ments eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Nutzung von Cookies

Die Internet­seiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzer­freundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Text­dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwen­deten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontakt­formular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrage­formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­ligung weiter. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

YouTube

Auf unserer Webseite sind Videos der von Google betriebenen Seite YouTube einge­bunden. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie ein Youtube-Video auf unserer Webseite abspielen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermög­lichen Sie YouTube, Ihr Surf­verhalten direkt Ihrem persön­lichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.